Skip to main content

Stromerzeuger – Fragen und Infos

Was ist der Unterschied zwischen einem Diesel- und einem Benzin-Aggregat?

Überlegen Sie sich einen Stromerzeuger zu holen? Vor dem Kauf eines Stromerzeugers werden Sie sich zwangsläufig fragen: Benzin oder Diesel? Beide Varianten verfügen über einen Verbrennungsmotor, bieten aber ihre individuellen Vor und Nachteile! Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Fragen und Infos über die beiden Generatorenarten.

Der Benzin Stromerzeuger

Aggregate die mit Benzin betrieben werden, sind in der Regel kleiner und leichter als Diesel Generatoren. Dies verschafft ihnen den Vorteil, dass sie sich leichter transportieren lassen und somit auch problemlos mobil eingesetzt werden können. Im Gegensatz zu mit Diesel betriebenen Aggregaten, sind Benzin Stromerzeuger darüber hinaus oftmals auch günstiger in ihrer Anschaffung als Dieselgeneratoren.Jedoch sollte man bedenken,dass das Benzin, welches man zum Betreiben des Aggregats braucht teurer ist als Diesel. Ein weiteres wichtiges Kriterium, welches man beachten sollte ist, dass Benzingeneratoren nicht in geschlossenen Räumen verwendet werden dürfen! Aufgrund der Entwicklung leicht entzündlicher Dämpfe beim Verbrennungsprozess, besteht bei (Benzin) Generatoren eine Erhöhte Explosions- und Vergiftungsgefahr, wenn diese in Räumen ohne ausreichende Durchlüftung betrieben werden. In jedem Fall empfiehlt es sich einen Kohlenmonoxidmelder zu installieren falls CO Gas verursachende Geräte wie Stromaggregate in der nähe von Räumen betrieben werden (müssen).

Somit kann man sagen, dass alle Benzingeneratoren überwiegend für den Einsatz im Freien ausgelegt sind. Wenn Sie beispielsweise die Zentralheizung für Ihr Haus durch ein Notstromaggregat im Keller betreiben wollen, sollten sie sich für einen Diesel Stromerzeuger entscheiden. Diese sind aufgrund der geringeren Gasentwicklung auch stationär einsetzbar.

Anmerkung: Man sollte beachten, dass bei der Einlagerung von „Ottokraftstoffen“, im Gegensatz zu Dieselkraftstoffen, offiziell nur eine begrenzte Menge pro Grundstück gelagert werden darf.

Wie und wie viel Benzin oder Diesel (Gefahrstoffe) Sie auf Ihrem Grundstück rechtskonform lagern dürfen erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema „Lagerung von Gefahrstoffen“

 

Nachfolgend unsere 3 Empfehlungen im Bereich Benzingeneratoren:



Aggregat EmpfehlungenGesamtpaketGeringster VerbrauchBester Preis
Cross Tools CPG 3000 Benzin Stromaggregat Honda EU20i Benzin Stromaggregat Berlan BSTE 3000 Benzin Stromaggregat
ModellCross Tools CPG 3000 Benzin StromaggregatHonda EU20i Benzin StromaggregatBerlan BSTE 3000 Benzin Stromaggregat
Preis

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.498,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Motor4 Takt Benzin4 Takt Benzin4 Takt Benzin
Dauer-/Max-Leistung2500-2800Watt1600-2000Watt2500-2800Watt
Verbrauch1.36Liter/Stunde0.36Liter/Stunde2Liter/Stunde
Tankgröße15Liter3.6Liter15Liter
Laufzeit pro Tankfüllung11Stunden10.5Stunden7.2Stunden
Gewicht30Kg21Kg37.11Kg
Preis

319,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.498,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

195,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsNicht Verfügbar

Der Diesel Stromerzeuger

Diesel Generatoren werden auf den ersten Blick im Vergleich zu Benzingeneratoren viele Nachteile haben. Sie sind meist wesentlich teurer in der Anschaffung, sind größer, lauter und wiegen deutlich mehr. Durch Ihre Größe und Gewicht werden Dieselgeneratoren meist stationär (beispielsweise als Notstromaggregat) in Gebäuden eingesetzt und sind eher weniger für den mobilen Einsatz gedacht.Wer nur hin und wieder einen Stromerzeuger für kleine Partys oder Gartenarbeiten braucht, ist mit einem Benzin Stromgenerator besser bedient.Wer aber auf lange Sicht, seine Grundstromversorgung sichern möchte, sollte sich für ein Dieselaggregat entscheiden.

Als Faustregel gilt hier: Je häufiger Sie einen Stromerzeuger im Einsatz haben und je höher der Leistungsbedarf ist, desto eher ist es ratsam sich ein Dieselgenerator anzuschaffen.

Ihre Stärken liegen in ihrer Langlebigkeit und ihrer effizienten Arbeitsweise! Zudem sind Dieselgeneratoren aufgrund der kaum vorhandenen Explosionsgefahr auch sicherer in der Handhabung als Benzingeneratoren und benötigen weniger häufige Wartungen. Auch der höhere Anschaffungspreis lässt sich auf Langzeitsicht durch die niedrigeren Kraftstoffkosten für Diesel wieder kompensieren. Viele Dieselgeneratoren bieten darüber hinaus die Möglichkeit sie mit Biodiesel oder Heizöl zu betanken.

 

Nachfolgend unsere 3 Empfehlungen im Bereich Dieselgeneratoren:



Aggregat EmpfehlungenGesamtpaketGeringster Verbrauch
Rotek Diesel Notstromaggregat GD4-3-6000-EBZ Berlan 4,5 KW Diesel Stromaggregat
ModellRotek Diesel Notstromaggregat GD4-3-6000-EBZBerlan 4,5 KW Diesel Stromaggregat
Preis

892,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

356,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Motor4 Takt Diesel4 Takt Diesel
Dauer-/Max-Leistung4500-5000Watt4000-4500Watt
Verbrauch1.91Liter/Stunde2.27Liter/Stunde
Tankgröße11.5Liter12.5Liter
Laufzeit pro Tankfüllung6Stunden5.5Stunden
Gewicht98Kg117Kg
Preis

892,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

356,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsNicht Verfügbar

Was ist ein Inverter Stromerzeuger?

Ein Inverter Stromerzeuger kommt überall dort zum Einsatz wo hoch sensible Elektronik wie beispielsweise Laptops,Fernseher, Ladegeräte oder Klimaanlagen mit Strom versorgt werden müssen. Solche Geräte sind auf eine konstante Spannung und eine saubere Netzfrequenz von 50 Hz angewiesen. Größere Spannungsschwankungen können bei solch sensiblen Geräten zu einem Ausfall oder gar Schäden führen.

Herkömmliche Generatoren ohne Inverter (Wechselrichter) erzeugen höhere Spannungsschwankungen, als das reguläre öffentliche Stromnetz, und sind somit nicht für den betrieb von empfindlicher Elektronik geeignet. Anders als bei herkömmlichen Aggregaten ist bei Stomerzeugern mit Inverter die Motordrehzahl von der Generatorendrehzahl abgekoppelt und somit unabhängig. Diese Bauweise bietet den Vorteil, dass Spannungschwankungen aufgefangen und ausgeglichen werden können. Der Spannungsverlauf zeigt dann im Idealfall eine sinusförmige Spannungskurve, welche zum sicheren Betrieb von empfindlichen Geräten dringend benötigt wird. Als weitere wichtige Vorteile sind neben der gleichmäßigen Spannungsfrequenz auch die leise Betriebslautstärke, sowie die effiziente und sparsame Arbeitsweise  und das oftmals geringe Gewicht zu erwähnen.

Inverter Stomerzeuger sind häufiger in den unteren Leistungsklassen bis 3000 Watt erhältlich.

FAZIT: Inverter Stromerzeuger braucht man für den Betrieb von sensiblen Geräten wie Hifi-Anlagen, Notebooks oder Konsolen. Diese Geräte benötigen eine konstante Spannung und eine saubere Netzfrequenz von konstant 50 Hz, welche nur Aggregate mit Inverterfunktion liefern können. Sie sind darüber hinaus meistens leiser und zudem sparsamer als Stromerzeuger ohne Inverter-Technologie, dafür aber meist etwas teurer als herkömmliche Aggregate.

Wenn Sie ein besonders leises und extrem sparsames Stromaggregat benötigen empfehlen wir ihnen den Honda EU20i (alle Infos) mit neuester Invertertechnik. Der minimale Verbrauch von nur 0,36 Liter/Stunde hat allerdings auch seinen Preis.

Anmerkung: Oftmals werden qualitativ minderwertige Aggregate (meist Importgeräte aus China) unter dem Namen Inverter zum Verkauf angeboten, ohne die oben erwähnten die Eigenschaften aufzuweisen. Lesen und prüfen Sie vor dem Kauf unbedingt die detaillierte Produktbeschreibung, Kundenrezensionen oder stellen, falls möglich, direkt Fragen an den Hersteller.

 

Nachfolgend unsere 3 Empfehlungen im Bereich Inverter Stromerzeuger:


Aggregat EmpfehlungenGesamtpaketGeringster VerbrauchBester Preis
Denqbar DQ2200 Inverter Stromaggregat DQ2200 Atima SD2000i Inverter Stromaggregat ZIPPER ZI-STE1200IV Benzin Stromerzeuger
ModellDenqbar DQ2200 Inverter Stromaggregat DQ2200Atima SD2000i Inverter StromaggregatZIPPER ZI-STE1200IV Benzin Stromerzeuger
Preis

619,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

619,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

175,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Motor4 Takt Benzin4 Takt Benzin4 Takt Benzin
Dauer-/Max-Leistung2000 - 2200Watt1600-2000Watt1000 - 1200Watt
Verbrauch0.6Liter/Stunde0.46Liter/Stunde0.74Liter/Stunde
Tankgröße7Liter3.7Liter4.2Liter
Laufzeit pro Tankfüllung14Stunden8Stunden5.7Stunden
Gewicht26Kg23Kg12.8Kg
Preis

619,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

619,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

175,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Was ist ein Notstromaggregat?

Ein Notstromaggregat ist im Grunde nichts anderes als ein herkömmlicher Stromerzeuger.

Das Wort „Not“ in Notstromaggregat bezieht sich hierbei lediglich auf den Einsatzzweck und sagt aus, dass der Stromerzeuger nur im Notfall (beispielsweise, bei einem Stromausfall oder einer Krise) genutzt wird um die Grundstromversorgung zu gewährleisten. Andere  gängige Bezeichnungen für ein Notstromaggregat sind: Stromerzeuger, Stromaggregat oder auch Stromgenerator. Genauso können Sie Ihr Notstromaggregat, auch nutzen wenn kein Notfall oder keine Krise vorliegen sollte, beispielsweise für Gartenarbeiten oder eine Feier im Freien.

Die einzelnen Modelle der Notstromaggregate unterscheiden sich außerdem in der manuellen und automatischen Inbetriebnahme der Stromversorgung im Notfall .Damit es zu keiner Unterbrechung Ihrer Stromversorgung kommt, besitzen einige Stromerzeuger eine sogenannte ATS Funktion, die im Falle eines Stromausfalls, den Generator sofort startet. Um dies zu erreichen muss eine extra Batterie dazwischengeschaltet werden. Ein solches System wird auch als USV = unterbrechungsfreie Stromversorgung bezeichnet. Ob die manuelle Inbetriebnahme oder eine automatische Regelung durch eine ATS-Einheit zu bevorzugen ist, hängt ganz von den persönlichen Bedürfnissen ab. Nicht zuletzt, ist es möglicherweise auch eine Preisfrage, da Geräte mit ATS-Einheit deutlich teurer sind.

Stromgenerator Stromaggregat Stromerzeuger Rotek Diesel mit ATS

Diesel Generator mit ATS Notstartfunktion von Rotek

Fazit: Bei einem Notstromaggregat handelt es sich in aller Regel um einen herkömmlichen Generator der vielseitig (und unabhängig von Notfällen) eingesetzt werden kann! Unterschiede gibt es in der manuellen oder automatischen Inbetriebnahme der Aggregate. Stromerzeuger mit ATS-Funktion starten im Falle eines Stromausfalls automatisch.

Ein Beispiel für einen Stromerzeuger mit ATS bzw Notstart-Funktion ist der Rotek GD4SS Dieselgenerator.